Foto: Arndt Zimmermann

Kalbsdorfer Teiche

Die Kalbsdorfer Teiche stehen im Eigentum des Anglerverband leipzig e.V.

Die Kalbsdorfer Teiche erreicht man über die Kreisstraße K7423 zwischen Jesewitz und Kospa. Von dort zweigt ein Weg ab, der nördlich an beiden Gewässern vorbeiführt.
Die künstlich angelegten Gewässer werden über den Wedelwitzer Graben mit Wasser versorgt.
Selbst in den letzten sehr niederschlagsarmen Jahren trockneten sie trotz sinkendem Wasserstand nicht aus. Auf
dem ca. 6 ha großen Grundstück weisen beide Teiche zusammen etwa 3 ha Wasserfläche auf.
Unmittelbar nach der Übernahme der Teiche haben wir mit dem Aufbau eines artenreichen dem Gewässer an-gepassten Fischbestandes begonnen. Über Angelstrecken und geschonte Bereiche zum Schutz von Lebensräumen
informieren wir im digitalen Gewässeratlas sowie der Gewässerapp.

Bilder

Production